Tanztheaterprojekt „Berliner Luftbrücke“ ein gelungener Nachmittag

Am Freitrag, dem 12. Mai, ist das Tanztheaterprojekt im Centre Français,
mit Erfolg aufgeführt worden.

Ein Luftbrückenveteran, Zeitzeugen, Freunde der Stiftung Luftbrückendank und viele mehr waren begeistert.

Choreographie und Regie, Robert Solomon.
Tanztheater ”Placement”
www.placement-berlin.de

Ein Gedanke zu „Tanztheaterprojekt „Berliner Luftbrücke“ ein gelungener Nachmittag

  1. Einen ganz lieben Dank für eine sehr gelungene Veranstaltung. Mein Sohn, 7 Jahre, war ein Ehrengast in Verbindung mit Oma und Opa/Cold War Museum. Er ist unsere Zukunft und gleichzeitig ein wichtiger Träger in die Zukunft. Das zu verstehen, was geschehen war – nicht nur in Büchern – sondern durch Zeitzeugen zu erleben, ist eine tolle Chance. Geschichte weiter am Leben zu halten und es nicht wieder geschehen zu lassen – vor allem nicht zu vergessen. Päsenz in der Zukunft. Die Geschichte in dem Song „Flying for Freedom“ zu verewigen. Perfekt. Weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.